News durchsuchen:  
<< Ältere Meldungen
    
Rietze
Neuheiten 11.-12.2016

24.08.16
Ohne weitere Formneuheiten und auch mit nur je einem Mercedes- Benz O 305 bzw. 2015er Citaro G – zwei zuvor angekündigten Formneuheiten, die bisher aber noch nicht erschienen sind – steuert Rietze auf das Ende dieses Jahres zu. Knapp vierzig erstmals in Aussicht gestellte Modelle bedeuten aber wieder eine ganze Reihe Gestaltungsvarianten, die natürlich wie gewohnt vornehmlich in den Bereichen Einsatzfahrzeuge und Busse angesiedelt sind. Darunter befindet sich diesmal auch eine Handvoll neuer VW-Miniaturen.

Prospektdownload: Rietze Neuheiten 11.-12.2016     

....weiter lesen     

 AWM
DAF XF Euro 6 SSC Zugmaschine für Schlüter

23.08.16
Seit einigen Wochen ist die AWM-Version des DAF XF Euro 6 SSC als Zugmaschine verschiedener Sattelzüge im Einsatz. Nunmehr ist diese aber auch solo erhältlich. Das Schlüter Modellcenter      hat sie mit Super Space Cab und Seitenverkleidung im Rahmen seiner Bastelmodelle in sein Sortiment aufgenommen. Die zweiachsige Miniatur ist in den neutralen Farben Weiß, Rot oder Blau jeweils zum Preis von 12 Euro zu bekommen.
  • 610350 DAF XF Euro 6 SSC Zugmaschine zweiachsig, weiß
  • 610351 DAF XF Euro 6 SSC Zugmaschine zweiachsig, rot
  • 610352 DAF XF Euro 6 SSC Zugmaschine zweiachsig, blau
Foto: Hermann Becker
Zur Webseite     Epoche
Modellbahnheft 3 erschienen

22.08.16
Ernst Plattner widmet sich zwar immer weniger dem eigenen Modellautoprogramm unter der Marke Epoche, wohl aber Auftragsentwicklungen für andere Hersteller und den hauseigenen Magazinen. Nach dem Modellautoheft 10 – wir berichteten      – erschien nun das dritte Modellbahnheft, das auf 64 Seiten über Modellbahnen aus den letzten 150 Jahren berichtet und für 20 Euro im guten Modellbahnhandel oder bei Epoche      direkt erhältlich ist. Die bisherigen Modellautohefte 1-10 und das Modellbahnheft 2 sind ebenfalls noch lieferbar.

Die Themen des dritten Modellbahnhefts lauten
  • Tischläufer und Groschenbahnen sowie
  • Bahnhof und Bahn.

....weiter lesen     

 Wiking
Weißer VW 1200 für das Sammlerkontor angekündigt

22.08.16
Beim Sammlerkontor      steht das nächste "Kartonmodell" bereit. Dieses Mal fährt ein klassischer Wiking-Käfer in die nostalgisch gestaltete Pappschachtel ein, die in ähnlicher Form auch für die Steiff-Edition verwendet wird. Der VW 1200 ist in Perlweiß gehalten, wobei die Scheinwerfer und das Markenlogo mit silberner Farbe versehen und die vorderen Blinker in Orange und die Rückleuchten in Rot farblich abgesetzt sind. Der Preis der ab September erhältlichen, auf 500 Exemplare limitierten Miniatur beträgt 9,95 Euro.
  • SK10011 VW 1200 Käfer, perlweiß
Foto: Sammlerkontor
Zur Webseite     Mo87 Foren-Wochenrückblick
14. bis 20. August 2016

21.08.16
Brennend heißer Wüstensand (So schnell, schnell war die Zeit), wo die Rallye einst stattfand (So schnell, schnell war die Zeit). Viel Mut, viel Fleiß, viel Glut, viel Schweiß. Alles liegt so weit und breit (So schnell, schnell war die Zeit). Dort, wo die Bremsen glühen und Pferdestärken ziehen, dort führt die Spur nur nach Dakar. So manche Bastelei ist wiederum dabei, in unserem Blick zurück (So schön, schön war die Zeit. So schön, schön war die Zeit).
Direkt zum Bericht     AWM
Neue Lastzüge für Swissmodelle Exklusiv 1:87

20.08.16
Bei Swissmodelle Exklusiv 1/87      sind zwei weitere LKW in der wasserblauen Farbgebung der Schweizer Dreier AG erschienen. Es handelt sich jeweils um Containersattelzüge mit Scania R Topline-Zugmaschinen. Das Fahrzeug mit der Flottennummer 416 fährt einen Container mit großem Markenlogo, während die Nummer 422 einen entsprechenden Behälter mit dem Schriftzug "Gottardo 2016" transportiert und so auf den längsten Eisenbahntunnel der Welt aufmerksam macht, der nach siebzehnjähriger Bauzeit erst vor wenigen Wochen feierlich eröffent wurde. Die Miniaturlastzüge von AWM kosten jeweils 36 Schweizer Franken. Die beiden Container sind zudem einzeln zum Preis von jeweils 14 Schweizer Franken zu haben. Einen anderen Farbakzent setzen die schon etwas länger erhältlichen LKW nach Vorlagen der grünen Flotte des Schweizer Transportunternehmens Fattorini. Jeweils mit aktuellem Volvo FH Globetrotter XL-Fahrerhaus sind ein Wechselkofferhängerzug und ein Gardinenplanen-Tandemhängerzug die Fahrzeuge der Wahl. Sie kosten jeweils 33 Schweizer Franken. Die Wechselkoffer sind auch separat als Zweierset für 18 Schweizer Franken im Angebot.

Fotos: Swissmodelle Exklusiv 1/87
Zur Webseite     Busch
Weimarlader T174-2 als Exklusivmodell bei Modell-Car Zenker

19.08.16
Mit einer Gesamtproduktion von knapp 30.000 Stück in der Zeit von 1967 bis 1992 ist der Mobilkran T174 aus den Weimar-Werken der wohl meistverkaufte Mobilbagger weltweit. 18.924 Fahrzeuge davon entfallen auf den seit 1974 gebauten T174-2, der mit einem neuen Unterwagen mit Hydraulikstützen aus dem T174 entwickelt wurde. Mit einer Vielzahl von Anbaugeräten und einer Hubkraft von 2,5 Tonnen fand der Bagger im Bauwesen, in der Landwirtschaft, bei Kommunen und bei der NVA Verwendung. Ein Exportschlager war er in den sozialistischen Bruderstaaten ohnehin. Modell-Car Zenker      hat aktuell einen grauen T174-2 mit Kranhaken in einer Auflage von 500 Stück von Busch produzieren lassen. Er wird als Exklusivmodell für 25,95 Euro angeboten.
  • 03-238 IFA Fortschritt Weimarlader T174-2 mit Kranhaken, grau
Foto: Modell-Car Zenker
Zur Webseite     Schuco
Zwei weitere Piccolo-Formneuheiten im Handel

19.08.16
Im Nachgang zu der kürzlich erfolgten Auslieferung schiebt Schuco nun noch zwei weitere Modelle seiner Piccolo-Serie nach, bei denen es sich um Formneuheiten handelt. Der VW T1 mit Doppelkabine ist in der Erstauflage in grüner Lackierung mit grauer Plane erschienen. Ebenfalls erhältlich ist der klassische Mercedes-Benz SSKL, dessen Piccolo-Interpretation allerdings derart putzig geraten ist, dass die Vorlage nur bei sehr wohlwollender Betrachtung zu erahnen ist.
  • 45 055 7000 VW T1 Doppelkabine, grün
  • 45 057 3500 Mercedes-Benz SSKL, weiß / dunkelrot
Fotos: Schuco
Zur Webseite     AWM
Spezial August / September 2016 und Busse 2016 / 3

18.08.16
Die jüngsten Ankündigungen von AWM umfassen zwölf Sattelzüge und acht Busse nach deutschen bzw. europäischen Vorbildern. Wie gewohnt sind zumindest schon einige der Lastwagen erhältlich, wie wir beim Schlüter Modellcenter      sahen.


....weiter lesen     

 Arsenal-M
Neuheiten August 2016

17.08.16
Von Sommerflaute kann bei Arsenal-M      keine Rede sein. Das umfangreiche Neuheitenpaket bietet dem Zivilbastler erneut einige interessante Bausätze aus Resin. Die Erweiterung der Hanomag AL 28-Palette war abzusehen, so dass der MKW und der FuKW für den Katastrophenschutz nicht fehlen durften. Diese Fahrzeuge kamen auch in Zweitnutzung bei Feuerwehren oder als Expeditions- bzw. Campingfahrzeuge zu neuen Ehren. Arsenal-M setzt dabei, anders als Busch, auf die neuere, kantige Fahrerhausform. In den gleichen Vorbildzeitraum passt auch der Lizenzbau des Land Rover von der Firma Tempo. In der Neuheitenvorstellung vom Juli hatten wir diesen Fahrzeugtyp bereits gemutmaßt. Das Fahrzeug ist ebenfalls für vielseitige zivile Zwecke, aber auch für Bundesgrenzschutz (BGS) und Bundeswehr eine ideale Ergänzung in unserem Maßstab, denn dieser Typ des Land Rover fehlte bislang. Etwas älter ist die Vorlage einer weiteren kompletten Neukonstruktion. Der Ward LaFrance M1A1 Wrecker, ein 10 t-Abschleppwagen auf 6x6-Fahrgestell, der in einer Stückzahl von über 4000 Exemplaren zur US Army gelangt ist. Arsenal-M setzt dabei auf die Version mit Faltdach. Dieser Wrecker im Dienst der US Army war aus dem Straßenbild der Nachkriegszeit kaum wegzudenken und gelangte nach Außerdienststellung sehr oft in die Hände von Abschleppunternehmen. Vielleicht lässt sich Arsenal-M auch für das Stahlfahrerhaus erwärmen. Eher militärisch und vielleicht noch recht selten in Privatbesitz befindet sich die Schwertransportzugmaschine HEZ-Oshkosh M1070 mit passendem Auflieger. Es ist durchaus denkbar, dass mittelfristig solche Gespanne auf Erdölfeldern oder im Pipelinebau zum Transport von Baumaschinen zum Einsatz kommen könnten. Die neuen Resin-Bausätze sind ab sofort im Onlineshop von Arsenal-M zu finden.
  • 114202111 - HET-Oshkosh M1070 Zugmaschine - 54,90 EUR
  • 114300001 - HET - M1000 Semitrailer Panzertransport - 44,90 EUR
  • 114201151 - Ward LaFrance M1A1 Wrecker 10t. - 39,90 EUR
  • 111207441 - Hanomag AL28 MKW - 25,90 EUR
  • 111207451 - Hanomag AL28 FuKW - 25,90 EUR
  • 111207631 - Tempo-Land Rover (BGS, BW u.a.) - 19,90 EUR
Für das bestehende Arsenal-M Angebot wird übrigens bis 04.09.2016 noch ein Rabatt von 35% auf Lagerware gewährt. Davon ausgenommen sind die Neuheiten aus Juli und August.

Abbildungen: Arsenal-M
Zur Webseite     
<< Ältere Meldungen
    
Aktuelle Händlernews
Termine der nächsten 7 TageAlle Termine