News durchsuchen:  
Paul Arens - Galerie
Mercedes SL 65 AMG Black Series

23.10.14
Manchmal darf es ruhig ein bisschen mehr sein. Mehr Muskeln und mehr Leistung, wie zum Beispiel beim Mercedes SL 65 AMG Black Series aus dem Jahr 2008. Manchmal muss aber etwas weniger sein, etwa wenn es gilt, eine größere Basis in den Maßstab 1:87 zu übertragen. Und dann darf es doch gerne wieder etwas mehr sein – mehr Liebe zum Detail nämlich. Feines Tuning von Paul Arens.
Direkt zum Bericht     Modell-News
Aktuelle Neuheiten von FanKit Models

23.10.14
Der in verschiedenen Baugrößen tätige rumänische Kleinserienhersteller FanKit Models      hat in den letzten Wochen im kleinen Maßstab wieder allerlei schweres Gerät auf die vergleichsweise großen Räder gestellt. Das typische Grün der Trucks der Marke Euclid ist dabei im Sortiment von Fankit Models bereits eine feste Größe, denn die Muldenkipper R25 und R30 ergänzen die vier bislang aufgelegten Modelle nach Vorbildern des einstigen US-Herstellers.


Den Faun HZ 46.40/49 8x8 bietet FanKit Models in zwei Versionen an, nämlich entweder ohne oder mit Ballastpritsche, jeweils mit dem Hinweis „DDR 1975“ versehen, denn Mitte der siebziger Jahre schaffte die DDR in Zusammenhang mit dem Erdgaspipelinebau mehr als zwanzig drei- und vierachsige Faun-Schwerlast-LKW an. Ebenfalls neu und ebenfalls riesig ist das Flughafenlöschfahrzeug CB 3000 nach einer Vorlage der in den sechziger und siebziger Jahren kooperierenden Firmen Walter (LKW) und Yankee (Aufbauten). Der CB 3000 war auch auf einzelnen europäischen Flughäfen anzutreffen; so versah zum Beispiel ein Fahrzeug von 1972 bis 1986 seinen Dienst auf dem Flughafen Zürich.

Am 25. Oktober 2014 ist FanKit Models beim 12. Mo87-Modellbautreffen mit einem Stand vertreten.
  • FKM 87024 Euclid R30 Muldenkipper
  • FKM 87025 Euclid R25 Muldenkipper
  • FKM 87026 Faun HZ 46.40/49 8X8 Zugmaschine, DDR 1975
  • FKM 87027 Faun HZ 46.40/49 8X8 mit Ballastpritsche, DDR 1975
  • FKM 87028 Yankee Walter CB 3000 ARFF Firetruck
Fotos: Fankit Models
Zur Webseite     Shopping
Info #152 von Gunter`s Car Company

22.10.14
Beim am kommenden Samstag stattfindenden 12. Mo87-Modellbautreffen ist Gunter´s Car Company wieder mit einem Stand vertreten. Rechtzeitig davor stellte Gunter Pelz das Info-Blatt #152 zusammen, welches wir als PDF-Datei im Schaufenster bereitstellen. Das vielseitige Programm enthält selbstverständlich wieder viele US-Modelle, umfasst aber auch Miniaturen von Airpower87, Artitec, NPE, REE Modèles und SAI. Außerdem wird ein riesiger australischer Road Train für Holztransport angeboten.
Direktlink     Schuco
Auslieferung Oktober 2014

22.10.14
Drei Neuheiten, darunter zwei Formneuheiten, liefert Schuco mit der aktuellen Auslieferung an den Fachhandel. Während die "Ente" mit Rolldach nur eine Variante des bekannten Modell ist, wurde der kompakte Mobilbagger Liebherr A918 komplett neu entwickelt und zeigt sich auf dem hohen Niveau der bisherigen Schuco-Baumaschinen. Das Vorbild mit 163 PS und maximal 1,05 Kubikmetern Löffelinhalt ist geringfügig größer als der im April 2011 ausgelieferte Liebherr A 900 C (129 PS, max. 0,95 Kubikmeter).
  • 452609900 Citroen 2 CV mit offenem Rolldach, gelb
  • 452611100 Mercedes-Benz O302 Bus, rot/weiß
  • 452611200 Liebherr A918 Litronic Compact Mobilbagger
Foto: Mo87 (Vorserienmuster)
Zur Webseite     Busch
Auslieferung Oktober 2014

22.10.14
MIt dem dieser Tage ausgelieferten zehnten Modell der „Chip Collect“-Sammelserie von Busch erhält das Thema „Bergwacht“ eine neue Qualität, denn der Land Rover Defender der italienischen Finanzpolizei „Guardia die Finanza“ dient sowohl der Bergrettung als auch der Jagd auf Steuersünder und Wirtschaftskriminelle, was sich – so der Zufall es will – hin und wieder vielleicht auch mit einem einzelnen Einsatz erledigen lässt.


Während der Lada 1500 im Rahmen der Modellwelten nunmehr auch mit leuchtenden Doppelscheinwerfern erhältlich ist, dienen zwei Lada 1600 ohne diese Funktion als Führungs- und Schlussfahrzeuge für eine etwaige Volkspolizei-Kolonne. Ein zweiter Mercedes-Benz Citan ergänzt den Fuhrpark der Straßenmeisterei in Gestalt der Kombi-Variante, welche dem Kastenwagen aus der Februar-Auslieferung dieses Jahres zur Seite gestellt wird. Das Auslieferungspaket beinhaltet unter anderem zudem eine kleine Käfer-Invasion mit Brezel- und Ovalfenster aus alten Praliné-Formen, einzelne unveränderte Ricko-Miniaturen in Busch-Verpackungen sowie ein mehrstöckiges Kasernengebäude und eine Fahrzeughalle nach DDR-Vorbild.
....weiter lesen     

 Espewe
Auslieferung Oktober 2014

21.10.14
Anlässlich des sich am 9. November 2014 zum 25. Mal jährenden Mauerfalls bieten Espewe und Busch den geneigten Sammlern in diesem Jahr mit einer aus 14 Modellen bestehenden Sammelserie die Gelegenheit, eine Mauer zu errichten. Mit den nunmehr ausgelieferten NVA-Miniaturen 95216, 95219 und 95512 stehen die letzten drei Teile bereit, um das mit bunten Graffiti dekorierte Bauwerk zu komplettieren.


Nicht militärisch, sondern landwirtschaftlich geben sich hingegen die beiden in der Farbe Sienagrün gehaltenen IFA L60 mit Dreiseitenkipper bzw. Schwerhäckselaufbau, welche ebenfalls nun im Handel erhältlich sind.
  • 95216 IFA W50 LA/A "Kommandantendienst" mit Mauerstein
  • 95219 IFA W50 LA TLF GMK (Ganzmetallkoffer) "NVA" in Flecktarnlackierung mit Mauerstein
  • 95508 IFA L60 3SK Dreiseitenkipper "LPG", sienagrün
  • 95509 IFA L60 SHA Schwerhächselaufbau "LPG", sienagrün
  • 95512 IFA L60 3SK Dreiseitenkipper "NVA" mit Mauerstein
Fotos: Mo87
Zur Webseite     Rietze
Auslieferung 10.2014

21.10.14
Die diesjährigen Formneuheiten von Rietze, nämlich der Mercedes O 405 G, der Iveco Magirus Alufire 3 Rüstwagen und der Magirus MK mit Lentner-Aufbau sowie als LF 8, sind mittlerweile gut in das Serienprogramm der Altdorfer integriert. Die aktuelle Auslieferung umfasst daher vierzehn Gestaltungsvarianten auf der Grundlage bekannter Busse und Einsatzfahrzeuge.

....weiter lesen     

 CMW
Neue Dekorationsvarianten

21.10.14
Noch bevor de 1955er Ford Limousine in den Ausstattungsvarianten Mainline, Customline und Fairlane demnächst ausgeliefert wird, kündigt Classic Metal Works die ersten fünf Dekorationavarianten des "Fine Car of its Field" (so die zeitgenössische Werbung) an. Neben einer einfarbig-schwarzen Farbvariante sollen auch zwei zweifarbige Fairlanes erscheinen, außerdem je ein Taxi und Polizeiwagen.

Hinzu kommen zwei weitere Chevrolet Abschleppwagen auf Basis des 1941-46 ½ Ton Pickups (die ersten angekündigten Modelle sind nun lieferbar) sowie ebenfalls zwei weitere IHC Metro Deliveries. Liefertermine sind bei CMW stets höchst unbestimmt; irgendwann in 2015 dürfte mit diesen Modellen zu rechnen sein.

  • 30396 - 1955 Ford Mainline 4-Door Sedan - Police
  • 30397 - 1955 Ford Mainline 4-Door Sedan - Taxi (Yellow Cab Co.)
  • 30398 - 1955 Ford Mainline 4-Door Sedan, raven black (einfarbig)
  • 30399 - 1955 Ford Fairlane 4-Door Town Sedan, banner blue / waterfall blue
  • 30401 - 1955 Ford Fairlane 4-Door Town Sedan, goldenrod yellow / snowshoe white
  • 30402 - 1941-1946 Chevrolet ½ Ton Pickup Wrecker/Tow Truck - Red Crown Towing
  • 30403 - 1941-1946 Chevrolet ½ Ton Pickup Wrecker/Tow Truck - Gulf Oil Towing
  • 30404 - 1940/50s IHC Metro Delivery Van - Civil Defense
  • 30405 - 1940/50s IHC Metro Delivery Van - Omar Bread
Abbildungen: CMW
Zur Webseite     Wiking
Lechtoys Edition 25: Magirus-Deutz Schwerlastzugmaschine

20.10.14
Jubiläum: bereits 25 Wiking-Sondermodelle hat der Landsberger Versandhändler Lechtoys      inzwischen in Auftrag gegeben. Das 25. Modell erschien dieser Tage und ist einer Magirus-Deutz Hauber Schwerlastzugmaschine mit Ballastpritsche nachgebildet, wie das Schweizer Unternehmen Knecht sie einst einsetzte, um Großbagger durch die Lande zu ziehen. Da die Ballastpritsche abnehmbar ausgeführt ist, eignet sich der Dreiachser sowohl als Zugmaschine für Tiefladeanhänger als auch als Sattelzugmaschine.


Zu den Details des kantigen Haubers zählen darüber hinaus ein beigefügtes Ballastgewicht für jene Pritsche sowie eine Seilwinde hinter dem Fahrerhaus. Die grobstollige Bereifung mit Felgen der modernen Wiking-LKW wertet den Magirus weiter auf. Die Scheinwerfer sind gesilbert, der Kühlergrill neben der Herstellerbeschriftung Magirus-Deutz zusätzlich silbern umrandet. Hinzu kommen rot/weiße Warnschraffuren sowie ein "Schwertransport"-Schriftzug an der Front.

Lechtoys betont, dass das Wiking-Modell nicht sämtliche Details des Vorbilds berücksichtigen konnte und es bewusst neutral ausgeführt wurde. Im Vordergrund stand die flexible Verwendung als Sattelzug- und normale Zugmaschine auf Basis vorhandener Komponenten. Das auf 500 Exemplare limitierte Sondermodell mit der Bestellnummer WLE90025 kostet 21,50 Euro.

Fotos: Mo87
Zur Webseite     Mo87 Foren-Wochenrückblick
5. bis 11. Oktober 2014

20.10.14
Der ganz normale Modellbau-Wahnsinn im Mo87-Forum reichte in der Berichtswoche von modernen Exponaten wie dem aktuellen Volvo FH und dem brandneuen Porsche 911 targa zurück bis zum Ford Model T Touring von 1909 und dem König´schen Rauchhelm, der Feuerwehrmännern zum Ende des 19. Jahrhunderts im Einsatz die nötige Luft zum Atmen verschaffen sollte.
Direkt zum Bericht     High Tech Modell
Neuheiten 2014 // Premiere in Fulda

19.10.14
Das 12. Mo87-Modellbautreffen rückt unaufhaltsam näher, und der im schwäbischen Albstadt ansässige Kleinserienhersteller High Tech Modell hat fünf Neuheiten vorbereitet, die am 25. Oktober 2014 in Fulda ihre Premiere erleben werden. In der für seine Modelle typischen Metall-Legierung fertigt Martin Taxis drei mit Liebe zum Detail gestaltete Speedster-Modelle von Porsche – thematisch durchaus zu dem runden Jubiläum passend, das die besonders flache Cabriolet-Variante in diesem Jahr feiert. Denn der erste Porsche Speedster, damals noch auf Basis des Typs 356, erblickte vor genau 60 Jahren das Licht der Welt. Die neuen Miniaturen von High Tech Modell bilden freilich allesamt Speedster auf Neunelfer-Basis nach.



Das jüngste Vorbild stammt aus dem Jahr 2010. Seinerzeit legte Porsche anlässlich des 25. Geburtstags seiner "Exclusive"-Sparte die symbolische Anzahl von 356 Exemplaren des 408 PS starken Speedsters auf. Als Basis diente der Porsche 911 S der Baureihe 997. 204 dieser Fahrzeuge wurden in der Farbe Purblau, 121 Stück in Carraraweiß sowie 31 weitere Modelle in Individualfarben lackiert. Beim Fertigmodell entschied Martin Taxis sich für den häufigsten der modernen Speedster-Lacke.
....weiter lesen     

 DS-Design
Neuheiten Oktober 2014

18.10.14
Die Oktober-Neuheiten von DS-Design betreffen einige Anbauteile und diverse Decalsätze für Lastwagen und Einsatzfahrzeuge. In den Farben Weiß, Grau oder Beige werden die Resinbauteile eines Kompressors für Silofahrzeuge sowie eines Hydrauliktanks für LKW-Modelle gegossen. In rotem Resin gehalten ist hingegen ein Gussast mit zehn Seilwindenabdeckungen, welcher mit einem Decalsatz mit Markenschriftzügen der beiden Windenhersteller HPC in Weiß sowie Rotzler in Schwarz geliefert wird.


Ebenfalls in Resin gegossen sind die Dachfenster für Polizeifahrzeuge, beispielsweise der Typen Mercedes-Benz Sprinter oder VW T5, für welche ein Decalbogen drei verschiedene Fensterapplikationen enthält. Sechs weitere Decalsätze ermöglichen zudem Gestaltungen von Fahrzeugen der Stuttgarter Feuerwehren. Sie umfassen Türwappen, Wachwappen und Wachnummern der fünf Feuerwachen Süd, West, Bad Cannstatt, Feuerbach und Filder der Berufsfeuerwehr sowie der Abteilungen Münster (19), Sillenbuch (25), Untertürkheim (29), Vaihingen (30) und Weilimdorf (32) der Freiwilligen Feuerwehr.

....weiter lesen     

 Rietze
Berliner Gelenkbus für den Spielzeugschotten

17.10.14
Wie uns der Spielzeugschotte      mitteilte, lieferte Rietze kürzlich das Sondermodell der "Berlin-Edition Nr. 9" an den Busspezialisten aus Werne aus. Der Mercedes-Benz O 405 G Gelenkbus der Berliner Verkehrsgesellschaft BVG trägt die Wagennummer 2801 und bedient die Linie 130 nach Ruhleben. Die Front des bereits im modernen sonnengelb-grauen Berliner Design gehaltenen Schubgelenkbusses ziert das stilisierte Brandenburger Tor – acht aus Lübeck stammende Originale mit Baujahr 1987 wurden 2001 als Gebrauchtwagen an die BVG verkauft und dort ins aktuelle Farbschema umlackiert. Wagen 2801 aus diesem Paket blieb am längsten, nämlich bis Herbst 2005 als Reservefahrzeug im BVG-Einsatz.

Das Modell entstand in einer Auflage von 150 Stück und ist für 34,50 EUR direkt beim Auftraggeber erhältlich.

Fotos: Der Spielzeugschotte
Zur Webseite     Modell-News
Zwei Busse von "Arriva Noord-Brabant" bei De Kleine

17.10.14
Der niederländische Distributeur De Kleine Benelux B.V.     informierte über zwei neue Busmodelle, die im Design von Arriva Noord-Brabant entstanden. Die Arriva-Linien umfassen die Stadtbusse in s`Hertogenbosch und mehrere Überlandlinien im Umland der Provinzhauptstadt von Noord-Brabant bis nach Eindhoven und Nijmegen.

Rietze lieferte einen aktuellen Mercedes-Benz Citaro Stadtbus, und von Herpa stammt der Mercedes-Benz Sprinter NCV3 als Kleinbus für wenig frequentierte Strecken (niederländisch "Buurtbus" für Nachbarschaftsbus), den de Kleine selbst auf Basis von Herpa-Komponenten bedruckte und montierte. Beide Modelle werden ab. ca. Mitte Oktober im Fachhandel der Benelux-Länder erhältlich sein.

Foto: De Kleine
Zur Webseite     Rietze
Wuppertaler Drehleiter für Matschke

16.10.14
Der Wuppertaler Fachhändler Matschke Modellbahn      informierte uns über sein neuntes Exklusivmodell aus dem Fuhrpark der Feuerwehr Wuppertal. Rietze wird dafür die möglicherweise erste Drehleiter auf Mercedes-Benz Atego-Fahrgestell produzieren – diese Neuheit mit dem bekannten Iveco Magirus-Aufbau war für November/Dezember im Serienprogramm angekündigt worden. Voraussichtich ab 25. Oktober wird die im Vorbild aus dem Jahr 2011 stammende Drehleiter DLA (K) 23/12 der Feuerwehr Wuppertal mit ihrem auffälligen Warndesign im Modell erscheinen. Der Leiterpark des auf 300 Exemplare limitierten, 31,95 Euro teuren Modell ist ein Kompromiss, wie der Anbieter mitteilt.

Foto: Matschke
Zur Webseite     
Aktuelle Händlernews

Diese Woche neu:


Busch - Hanomag AL 28 MKW, Feuerwehr Hamburg 1958
24,95 €

Aktuelle Angebote


Neo - Citroen CX GTI, met.-grau 1980
18,- €

SpecialC.-63 - Poclain TC45 Raupenbagger ohne Vitrine
10,- €

Red Line - Ferrari F50, gelb, geschlossen
14,- €